Hilotherm GmbH / Deutschland & Hilotherm Holding Zug / Schweiz

Mit einem völlig neu entwickeltem Therapie-Gerät basierend auf spezifischer Kühlung, welches ausschliesslich mit destilliertem Wasser arbeitet, positioniert die Hilotherm Gruppe ein medizintechnisches Produkt im Markt, welches nicht nur für Ärzte, Therapeuten und Krankenhäuser sondern für jedermann sei es nach orthopädischen-, plastischen-, oder kieferchirurgischen- Eingriffen erschwinglich ist zum Preis von 1.490 Euro plus MwSt.

Mit dem neuen „Home Care Gerät“ kann das bereits erfolgreich angewandte Thermo-Heilverfahren der Hilotherapie nun noch einfacher und praktischer eingesetzt werden. Die Abheilungszeit bei Sportverletzungen wird nachweislich verkürzt, die Hilotherapie wird effizient gegen Schwellungen, Hämatome und Einblutungen nach Verletzungen und Operationen eingesetzt. Die Schmerzintensität, Heilungszeit und der Medikamentenbedarf wwerden deutlich reduziert und damit leistet die Hilotherapie einen wesentlichen Beitrag zur Kostensenkung im Gesundheitswesen. In mehr als 30 Ländern und mit mehreren tausend Geräten hat Hilotherm mit der Hilotherapie bereits einen festen Standard in fast allen medizinischen Sektoren gesetzt.

Der Einsatz der Hilotherapie erfolgt in der Traumatologie/Orthopädie/Plastischen Chirurgie/Lappenplastik/Rheumatologie/Sportmedizin/Dermatologie/Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und der Chemotherapie.

Das neue Home Care Gerät ist kompatible mit allen bisher verwendeten Manschetten-Typen (auch mit den neu entwickelten Arm,- Hand und Augenmanschetten) Weitere Vorteile sind:

  • verbesserte Leistungsfähigkeit
  • kleiner und handlicher
  • excellentes Design
  • leiser Betrieb

Weitere Informationen unter:

HILOTHERM GmbH
Wittumweg 38
88260 Argenbühl
Tel.: +49 (0) 7566 – 91199
Fax : +49 (0) 7566 – 9415 116

Termine 2022

13.–16.11.2022
35. Deutscher Krebskongress

Berlin

27.10.2022 19:00 Uhr
Die Kühlung bringt´s:Vermeidung von Polyneuropathien (Nervenschädigungen – CIPN) und Haarausfall unter der Chemotherapie

mit Dr. Trudi Schaper, Luisenkrankenhaus Düsseldorf und Vorsitzende ISI e.V.

Link zur Anmeldung unter www.luisenkrankehaus.de und www.senology.de

virtueller Vortrag

12.–15.10.2022
DGGG München

München

24.09.2022
Aktionstag Düsseldorf „Ich bin dabei“

Podiumsdiskussion mit Interview zum Thema HILOTHERAPY®

Düsseldorf

17./18.07.2022
Hauptstadtkongress des BNGO

Ausstellung HILOTHERM

Berlin

30.06. – 02.07.2022
DGS Senologiekongress 2022

Ausstellung HILOTHERM

Stuttgart

25.06.2022
NATUM Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie

Vortrag: Management der Alopezie und CIPN unter onkologischen Therapien – Möglichkeiten und Grenzen

Online Seminar

11./12.06.2022
Gesundheitsmesse „Gesund Leben“

Vortrag: Kühlung machts möglich – Haarausfall u. Nervenschädigungen (Polyneuropathie) unter Chemotherapie vermeiden

von Dr. Trudi Schaper

Vortrag: Hilotherapie – zur Vermeidung von Schwellungen, Hämatomen, Entzündungen und Schmerzen

von Olcay Oglu

Frankfurt

10.06.2022
Think Pink

Vortrag: Die Kälte bringt`s: Vermeidung von Polyneuropathien (Nervenschädigungen – CIPN) und Haarausfall unter der Chemotherapie)

mit Dr. rer. nat.Trudi Schaper | Vorsitzende ISI e.V und Patientenbeauftragte Luisenkrankenhaus Düsseldorf

Stuttgart oder virtuell – weitere Infos folgen

29.03.2022 – 20:00 Uhr
Ladies Talk online – Think Pink Club: Die Kälte bringt`s – Vermeidung von Polyneuropathien (Nervenschädigungen – CIPN) und Haarausfall unter der Chemotherapie

Virtueller Vortrag mit Dr. rer. nat. Trudi Schaper, Vorsitzende ISI e.V und Patientenbeauftragte Luisenkrankenhaus Düsseldorf

zum virtuellen Vortrag

19.02.2022
NATUM e.V Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie: Management der Alopezie und CIPN unter onkologischen Therapien – Möglichkeiten und Grenzen

Online-Seminar

09.02.2022 – 19:00 – 21:00 Uhr
Pink doctors – Management der Polyneuropathie (CIPN) und Alopezie unter onkologischen Therapien – Möglichkeiten und Grenzen

virtuell