10 – 43 °
HILOTHERAPY®
Das gradgenaue  Thermoverfahren

Ein neues Therapieverfahren:
Gradgenau. Punktgenau. Natürlich.

Es handelt sich bei der HILOTHERAPY® um ein Thermo-Heilverfahren, das lokal auf geschädigte Körperpartien einwirkt und den Sauerstoffbedarf des Gewebes, den Stoffwechsel, die Durchblutung und die Schmerzrezeptoren des betroffenen Gewebes beeinflusst. Als Hypothermie wirkt sie verlangsamend, als Hyperthermie anregend. Diese Effekte erzielt die HILOTHERAPY®, gradgenau steuerbar in einem der jeweiligen Indikation entsprechenden Temperaturbereich.

Von der Sportverletzung
bis zur Chemotherapie.

Die Anwendungsbereiche der HILOTHERAPY® sind vielseitig und je nach Indikation und betroffener Körperpartie gibt es spezielle Manschetten, die von einem filigranen Kapillarsystem durchzogen sind. So wird die gleichmäßige Einwirkung der Temperatur auf das geschädigte Gewebe gewährleistet. Gerne beraten wir Sie, welche Manschetten für Ihre Anwendungen geeignet sind.

5 Fakten über Temperatur, die Sie noch nicht wussten.

Richtige konstante, gradgenaue Temperatur führt zu einer schnelleren Heilung.

„Je kälter, desto besser.“ — Nein! Zu eisige Kälte kann gefährlich sein.

Die richtige Kühlung ist das beste Schmerzmittel.

Auch hemmende Kälte kann helfen.

Die richtige Wärme, kann Durchblutungsstörungen vorbeugen.

Wir mögen Eis auch. Aber nicht auf der Haut.

Die Konstanz der Temperatur ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber üblichen Mitteln wie Cool Pads oder Eis etc. Diese Mittel tauen auf, verlieren ihre Kühlwirkung und müssen je nach Therapiedauer während der Behandlung gewechselt werden. ­Zudem bergen sie die Gefahr von Hautverbrennungen durch extreme Kälte in sich.

Mehr Lebensqualität der Patienten und das Vertrauen vieler Ärzte...

Im Fokus unseres Handelns stehen Menschen, deren Lebensqualität temporär eingeschränkt ist. Mittels der HILOTHERAPY® wollen wir dazu beitragen, ihre Situation zu verbessern. Die schnellere Genesung nach Operationen oder Ver­letzungen ist dabei ebenso das Ziel wie die Linderung von Beschwerden bei chronischen Erkrankungen und die Eindämmung spezieller Komplikationen, wie z. B. bei Chemotherapien.

Mit großer Motivation widmen wir uns der Aufgabe, in sehr enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten diesen Menschen mit unseren Therapieformen sinnvoll zu helfen. Lesen Sie mehr darüber, wie Patienten die Anwendung empfunden haben in den Erfahrungsberichten.